Wie eine elektrische Zahnbürste Ihrer Gesundheit zugute kommt

Von der Gesunderhaltung des Herzens bis zur Hilfe bei Arthritis ist die Verwendung einer elektrischen Zahnbürste noch besser für Sie, als Sie vielleicht denken.

Wusstest du, dass wir eine Seite unseres Mundes härter bürsten als die andere? Oder dass die Verwendung einer elektrischen Zahnbürste helfen könnte, Schlaganfälle zu vermeiden?

In der Tat wird eine elektrische Zahnbürste nicht nur Ihre Zähne mit sehr wenig Aufwand besonders sauber halten, sondern auch die Verwendung einer solchen kann eine ganze Reihe von zusätzlichen Vorteilen für Ihre Gesundheit haben. Hier ist der Grund….

Es hält Ihr Herz und Ihren Geist gesund

Plaque ist ein klebriger Bakterienfilm, der Zahnfleischerkrankungen und Entzündungen verursacht, wenn er nicht kontrolliert wird. Im Laufe der Zeit kann die Infektion bei einigen Menschen langsam die Blutgefäße in Herz und Gehirn schädigen und wurde mit einer ganzen Reihe von Gesundheitsproblemen wie Schlaganfall, Diabetes, Herzerkrankungen und sogar Demenz in Verbindung gebracht.

Deshalb ist es wichtig, so viel Plaque wie möglich zu entfernen. Die Verwendung einer Oral-B-Elektrobürste mit einem CrossAction-Bürstenkopf entfernt eine beeindruckende 100% mehr Plaque als eine Handzahnbürste.

Es ist von unschätzbarem Wert, wenn Sie Arthritis haben

Die Verwendung einer Handzahnbürste kann schwierig und sogar schmerzhaft sein, wenn Sie unter Arthritis oder Bewegungsproblemen an Handgelenken, Händen oder Armen leiden.

Nicht nur, dass elektrische Zahnbürsten klobigere Griffe haben, die leichter zu greifen sind, sondern auch die Bürste erledigt die ganze harte Arbeit für Sie, reinigt alle Oberflächen Ihrer Zähne einfach und effizient und erreicht alle schwierigen Bereiche an der Rückseite Ihres Mundes, die eine Herausforderung mit einer gewöhnlichen Zahnbürste sein können, wenn Sie Geschicklichkeitsprobleme haben.

Es ermöglicht Ihnen, länger zu bürsten

Zahnärzte empfehlen, dass wir zwei Minuten lang kontinuierlich putzen, um unsere Zähne zu reinigen und alle Beläge und Ablagerungen gründlich zu entfernen.

Elektrische Zahnbürsten beseitigen das Rätselraten dank eingebauter Timer, die piepen oder blinken, wenn Ihre Zeit abgelaufen ist; einige alarmieren Sie auch in vier Intervallen von 30 Sekunden, so dass Sie genau wissen, wann Sie zu einem anderen Abschnitt Ihres Mundes übergehen müssen.

Es kann die Empfindlichkeit verringern

Wir alle wissen, wie man sich die Zähne putzt, aber die meisten von uns sind schuldig, ein wenig zu energisch zu schrubben, um unseren Mund zum Funkeln zu bringen. Aber je härter Sie putzen, desto wahrscheinlicher ist es, dass Sie die Schmelzschicht von der Oberfläche Ihrer Zähne entfernen, was sie empfindlich gegen Hitze und Kälte machen kann, ganz zu schweigen von der Beschädigung Ihres Zahnfleisches, wodurch sie zurücktreten.

Mit einer elektrischen Zahnbürste geht das nicht – die rotierenden, pulsierenden Borsten leisten die ganze harte Arbeit für Sie und machen es fast unmöglich, mehr Druck auszuüben, als Sie brauchen. Wenn Sie sich jedoch mitreißen lassen und zu hart bürsten, enthält die Oral-B Pro 3000 wiederaufladbare elektrische Zahnbürste einen Drucksensor, der Sie warnt, wann Sie sich entspannen müssen.

Es stoppt das einseitige Bürsten

Es ist eine wenig bekannte Tatsache, dass Rechtshänder dazu neigen, die linke Seite ihres Mundes gründlicher zu putzen als die rechte Seite und umgekehrt. Wenn man einen solchen ungleichmäßigen Druck auf verschiedene Bereiche ausübt, kann dies bedeuten, dass eine Seite nicht ganz so sauber wird.

Elektrische Zahnbürsten vermeiden dies, indem sie den gleichen Druck auf den ganzen Mund ausüben und sicherstellen, dass jeder einzelne Zahn genau die gleiche Aufmerksamkeit erhält. Erfahren Sie mehr auf: https://www.zahnpflegeland.de/